suche

online

We have 1 guest online
SCHL1TZER.de
2010-09-20 PDF Print E-mail
Monday, 20 September 2010 20:06

Voting Cattle

Damit ich weiß, warum ich regelmäßig meine GEZ-Gehühren zahle, hab ich mir heute auf dem Nachhauseweg im Auto meine jährliche halbe Stunde öffentlich-rechtliches Radioprogramm - in diesen Fall 'Bayern 5' - gegeben. Und siehe da, es hat sich gelohnt: es lief eine Reportage über eine Umfrage des ARD-Politmagazins 'Report Mainz'. In der heutigen Sendung geht es unter Anderem auch um verdeckte Zulagen, die unsere Herren Landtagsabgeordneten deutschlandweit einstreichen. Dabei bin ich mir mal wieder wie das typische Voting Cattle vorgekommen.

Kurz zum Hintergrund: Landtagsabgeordnete erhalten diese Zulagen wenn sie besondere Ämter bekleiden (z.B. Arbeitskreisleiter, stellvertrendeer Fraktionsvorsitzende(r)). Um 'die Freiheit des Mandats' und die 'Gleichbehandlung aller Abgeordneten' zu gewährleisten, hat das Bundesverfassungsgericht im Jahr 2000 verdeckte Zulagen als verfassungswidrig erklärt.

Read more...
 
2009-10-26 PDF Print E-mail
Monday, 26 October 2009 22:03

It Wasn't Me

SCHWARZ_GELB

 Oh Mann. Schwarz-Gelb ist Wirklichkeit - ab heute. Ich kanns immer noch nicht glauben. Wer konnte denn so was ahnen? Dass die Volksparteien verlieren war ja soweit klar, aber wer zur Hölle wählt denn die FDP? Gerade in der 'konstruierten' Wirtschaftskrise, in der wir uns gerade eben befinden hätte ich vermutet, dass sich das Volk von den Neocons abwendet - aber weit gefehlt. Ist euch 'Bilderberg-Konferenz' ein Begriff? Da Treffen sich im Endeffekt die Reichen und Mächtigen und bereden wies wirklich läuft. Darüber was da so abgeht gibt es ja wildeste Verschwörungstheorien. Merkel war dort (2005) und Westerwelle auch (angeblich 2007).

Wenigstens den Anflug eines Lächelns hat mir Zensuruschis Versagen ins Gesicht gezaubert: die hat nicht mal ihren Wahlkreis gewonnen und kommt nur über Liste rein. Anfänglich wurde ja gerüchtet sie bekommt endlich ihren lange angestrebten Gesundheitsminister-Posten - tja, wohl doch nicht.

Weil Diese Person Mein Vertrauen Hat

 Jeehaw, endlich ist er (fast) weg: Schäuble wird Finanzminister! OK, natürlich ist er nicht weg, aber er bekommt was er verdient: Prügel für die Sparmaßnahmen, die er verordnen muß.

Read more...
 
2009-04-01 PDF Print E-mail
Wednesday, 01 April 2009 19:08

Tötungstrainingssoftware

Respekt! Joachim Herrmann, Beckstein-Nachfolger und die bayerische, noch unmöglichere Version unseres Lieblings-Schnüfflers Wolfgang S. stellt sich mal selbst dermaßen ins Abseits, dass jetzt hoffentlich der letzte Gewohnheits-Union-Wähler (auch in Bayern) begriffen hat, dass diese Partei definitiv unwählbar ist:

Killerspiele widersprechen dem Wertekonsens unserer auf einem friedlichen Miteinander beruhenden Gesellschaft und gehören geächtet. In ihren schädlichen Auswirkungen stehen sie auf einer Stufe mit Drogen und Kinderpornografie, deren Verbot zurecht niemand in Frage stellt.

Wenn ich sowas lese bleibt mir echt die Spucke weg. Gut, wir sind es ja gewöhnt im Wahlkampf mit heuchlerischen Versprechungen überhäuft zu werden - gerade im 'Superwahljahr'; Aber solche Hämmer hätte selbst ich nicht erwartet.

Read more...
 
2009-02-26 PDF Print E-mail
Thursday, 26 February 2009 20:28

 ...puuh, so schnell geht mal ein viertel Jahr ins Land. Ich gebe zu: ich war stinkfaul. Dabei sind in letzer Zeit soviel interessante Sachen passiert:

Nebenbei bin ich mal kurz zum 'defective by design'-Macbook-User geworden. Ich hab zwar parallel ein XPchen installiert, dieses aber noch keine fünfmal gestartet. Der Umstieg auf OS X hat erstaunlich problemlos funktioniert und wer ein bisschen Musik macht, der wird von GarageBand restlos begeistert sein. Vielleicht mach ich mal eine kleine Vorstellung hier...

1984 - Dystopie Now!

Momentan kommt man ja unmöglich am - von unserer Familienministerin so praktisch instrumentalisierten - Thema Kinderpornographie vorbei. Die Methode ist wieder mal die gleiche mit der uns auch alle anderen Freiheitsrechte aberkannt werden: man sucht sich ein Reizthema gegen das keiner was sagen kann und führt damit nette Zensur- und Überwachungsmaßnahmen ein.

Read more...
 
2008-10-14 PDF Print E-mail
Tuesday, 14 October 2008 19:07

Freiheit Ohne Ende

Aufgrund der Tatsache, dass ich just gestern meine höchstpersönliche Personenkennziffer Steueridentifikationsnummer zugeschickt bekommen habe, musste ich mich zwangsläufig darüber informieren, was man gegen diesen weiteren Schritt in Richtung Überwachungsstaat unternehmen kann. Der Wikipedia Artikel klärt auf: eigentlich gar nichts. Jedoch läuft momentan eine Klage der Bürgerrechtsorganisation 'Humanistische Union' gegen die Steuer-ID. Sollte diese Klage tatsächlich durchgehen, so kann ein rechtzeitig eingelegter Widerspruch von Vorteil sein (hier gibts den Musterbrief - einfach ausfüllen und abschicken).

Ueberwachungsstaat

Da stolpere ich auch gleich noch über ein Interview des 'Organs' TAZ mit unserem Top-Gefährder:

Sehr amüsant: Er fühlt sich doch tatsächlich durch das 'Stasi 2.0'-Logo beleidigt - Hallo! - das ist Sinn und Zweck des Ganzen.

Read more...
 
<< Start < Prev 1 2 Next > End >>

Page 1 of 2